Stadtarchiv Besigheim

Als „Gedächtnis der Stadt“ und ihrer Verwaltung verwahrt das Archiv amtliche Unterlagen und Akten der heutigen Stadtverwaltung und ihrer Vorgänger.

Diese Überlieferung, die bis in die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts zurückreicht, wird durch eine stetig wachsende Postkarten- und Fotosammlung und ein umfangreiches Zeitungsarchiv ergänzt. Hinzu kommen Nachlässe verschiedenster Art und Herkunft, die sich auf die Stadt Besigheim und ihre Bewohner beziehen, sowie eine historische Rathausbibliothek, deren Bestand, zumindest partiell, bis in das 18. Jahrhundert datiert wird.

Das Stadtarchiv ist seit Kurzem im denkmalgeschützten Gebäude Bühl 32 untergebracht. Hier können Benutzer jeweils donnerstags von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 18:30 Uhr nach vorheriger Anmeldung die Bestände einsehen. Anmeldungen sind während der Kontaktzeiten sowohl telefonisch als auch per Mail möglich.

Bitte beachten Sie, dass die Räume klimatisiert sind!

Wo finden Sie uns:

Bühl 3274354 BesigheimTel.: 07143/80 78 - 320E-Mail: Stadtarchiv@Besigheim.de

Ihr Ansprechpartner:

Sandy Krüger M.A.

Kontaktzeiten:

Die Archivbenutzung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung jeweils donnerstags von          9 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 18:30 Uhr möglich.

Für telefonische Auskünfte oder Anmeldungen steht außerdem der Mittwochnachmittag zwischen 14 Uhr und 17 Uhr zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Ansprechpartner

Bürgerinformation
Bürgerinformation
Marktplatz 12
74354 Besigheim
Telefon (0 71 43) 8 07 80

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:30 Uhr

Weiterführende Informationen

Anreise

Auto

über die Autobahn A81 Ausfahrt Mundelsheim (ca. 7km) oder entlang der Bundesstraße 27

Bahn

regelmäßiger Anschluss an den Regionalverkehr Heilbronn-Stuttgart, Bahnhof Besigheim ist zentrumsnah (ca. 5 Min.)

Stadtplan Besigheim

Wo wollen Sie hin?
Suchen Sie ihr Ziel in unserem interaktiven Stadtplan....