Holzverkauf Besigheim

- noch verfügbare Lose werden telefonisch verkauft -

Noch verfügbare Holzlose werden zu einem Festpreis, welcher dem ursprünglichen Anschlag zuzüglich des durchschnittliches Versteigerungserlös je Festmeter Nadel- bzw. Laubholz aus der vorangegangenen schriftlichen Bieterrunde entspricht, angeboten.

Kaufinteressenten haben die Möglichkeit das Holz telefonisch unter 07143/8078-274 und in der Zeit von Donnerstag, den 18.02.2021 bis Dienstag, den 23.02.2021 zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu erwerben. Den Zuschlag erhält in jedem Fall der zuerst anrufende Käufer.

Bitte beachten Sie, dass die Aufarbeitung von Flächenlosen und Brennholz lang nur noch mit einem Sachkundenachweis über einen erfolgreich absolvierten Motorsägenlehrgang erlaubt ist. Der Schein ist bei der Aufarbeitung mitzuführen und auf Verlangen dem Förster vorzuzeigen!

Brennholz lang:

Los Nr. Holzart Fm Preis Lagerort
2 Fi 1,21 54,- € Seitenweg Rossert
15 Bah 3,58 246,- € Waldrand Rossert
(mit PKW nur bei Frost und Trockenheit befahrbar)
29 Kie 2,41 108,- € Bürklesweg
66 Fi 2,79 126,- € Neckarhaldenweg

Flächenlose:

Los Nr. Distrikt Preis
4 4 Abt. 2 50,- €
6 4 Abt. 1 80,- €
7 4 Abt. 2 80,- €
8 4 Abt. 1 30,- €

Downloads zum Holzverkauf:

So erreichen Sie uns

Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:30 Uhr

Weiterführende Informationen

Anreise

Auto

über die Autobahn A81 Ausfahrt Mundelsheim (ca. 7km) oder entlang der Bundesstraße 27

Bahn

regelmäßiger Anschluss an den Regionalverkehr Heilbronn-Stuttgart, Bahnhof Besigheim ist zentrumsnah (ca. 5 Min.)

Stadtplan Besigheim

Wo wollen Sie hin?
Suchen Sie ihr Ziel in unserem interaktiven Stadtplan....