B 27: Ersatzneubau der Enzbrücke in Besigheim

Beginn der halbseitigen Sperrung ab Freitag, 10. September 2021

Seit Juni 2021 führt das Regierungspräsidium Stuttgart die Bauarbeiten für den Ersatzneubau der Enzbrücke in Besigheim durch. Für die Bohrarbeiten zur Herstellung des Widerlagers und der Verbauten auf der Seite Walheim war seit Montag, 26. Juli 2021, eine Vollsperrung der Bundesstraße B 27 zwischen Besigheim und Walheim erforderlich. Diese Bauarbeiten sind inzwischen weit fortgeschritten, sodass die Vollsperrung der Bundesstraße 27 am Freitagvormittag, 10. September 2021, zurückgebaut werden kann.

Anschließend werden die Bohrarbeiten zur Herstellung des Widerlagers und der Verbauten auf der Seite Besigheim fortgesetzt. Auf der Seite Walheim werden Ankerarbeiten durchgeführt sowie die Verbauten und Gründungen für die Pfeiler am Enzufer hergestellt. Hierzu sind auch baubedingte Eingriffe in die Enz erforderlich.  

Zur Durchführung der Arbeiten ist auf der Seite Walheim ab Freitag, 10. September 2021, weiterhin eine halbseitige Sperrung der Bundesstraße B 27 erforderlich. Der Straßenverkehr wird in dieser Bauphase einspurig mit einer Ampel geführt.  

Der Geh- und Radweg entlang der B 27 wird während der gesamten Bauzeit nutzbar bleiben.  

Der Enzweg muss während der gesamten Bauzeit gesperrt werden. Der Radverkehr wird mit Hilfe der vorhandenen Radverkehrsbeschilderung über die Innenstadt von Besigheim geleitet. Eine Ausnahme besteht für den Anliegerverkehr, insbesondere im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung der Weinberge. 

Informationen zum Neubau der Enzbrücke finden Sie auch auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Stuttgart unter Über uns > Abteilungen > Abteilung 4 > Referat 47.4 - Baureferat West > B 27, Ersatzneubau der Enzbrücke Besigheim. 

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit. 

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app. 

Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage. 

Hinweis für die Pressevertreterinnen und -vertreter: 
Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle des Regierungspräsidiums Stuttgart unter der Telefonnummer 0711/904-10002 oder per E-Mail an  Pressestelle@rps.bwl.de gerne zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:30 Uhr

Weiterführende Informationen

Anreise

Auto

über die Autobahn A81 Ausfahrt Mundelsheim (ca. 7km) oder entlang der Bundesstraße 27

Bahn

regelmäßiger Anschluss an den Regionalverkehr Heilbronn-Stuttgart, Bahnhof Besigheim ist zentrumsnah (ca. 5 Min.)

Stadtplan Besigheim

Wo wollen Sie hin?
Suchen Sie ihr Ziel in unserem interaktiven Stadtplan....