„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“

Angebote zum Tag des offenen Denkmals

Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ findet der diesjährige „Tag des offenen Denkmals“ statt. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, Besigheim und Ottmarsheim unter verschiedenen Aspekten zu erkunden - und dies alles kostenfrei.

Erleben Sie die Besigheimer Altstadt mit den schmucken Fachwerkhäusern und geheimen Ecken im Rahmen der „Historischen Stadtführung“ – Treffpunkt ist um 11 Uhr am Marktplatz Besigheim.

Dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ widmet sich Gästeführerin Katrin Held bei ihrer Führung rund in Ottmarsheim – Treffpunkt ist um 14 Uhr am Dorfplatz Ottmarsheim.

In Besigheim findet um 15 Uhr eine Sonderführung in der Evangelischen Stadtkirche St. Cyriakus mit dem berühmten holzgeschnitzten Flügelaltar statt.

Und um 16 Uhr startet ein Rundgang mit der Frage: „Was ist modern? Vom Umgang mit historischen Gebäuden im Laufe der Zeit“ mit Gästeführerin Sabine Kufferath-Lampl – Treffpunkt ist am Marktplatz Besigheim.

Darüber hinaus sind zwischen 13 und 18 Uhr der Waldhorn- und der Schochenturm geöffnet.

So erreichen Sie uns

Ansprechpartner

Bürgerinformation
Marktplatz 12
74354 Besigheim
Telefon (0 71 43) 8 07 80

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:30 Uhr

Weiterführende Informationen

Anreise

Auto

über die Autobahn A81 Ausfahrt Mundelsheim (ca. 7km) oder entlang der Bundesstraße 27

Bahn

regelmäßiger Anschluss an den Regionalverkehr Heilbronn-Stuttgart, Bahnhof Besigheim ist zentrumsnah (ca. 5 Min.)

Stadtplan Besigheim

Wo wollen Sie hin?
Suchen Sie ihr Ziel in unserem interaktiven Stadtplan....